scrollTop Icon
Szenenbild: Eine der Teenager-Mütter mit ihrem Kind

Achtzehn - Wagnis Leben

Ein Film von Cornelia Grünberg Deutschland 2014 / 100 Min ab 15 Jahre Schulkinowochen-Film

Inhalt

Vier Teenager müssen sich den Herausforderungen des Mutterseins stellen: Lisa, Fabienne, Laura und Stefanie sind mit 14 schwanger geworden und haben sich für eine Zukunft mit Kind entschieden. Regisseurin Cornelia Grünberg erzählt im zweiten Teil ihrer Langzeitdokumentation die Geschichten der jungen Frauen weiter. So unterschiedlich die Protagonistinnen und ihre Lebensumstände sind, so ähnlich sind ihre Probleme: Väter, die sich nicht um die Kinder kümmern; die Schwierigkeiten, Schule bzw. Ausbildung und Kind unter einen Hut zu bekommen und dabei noch eigene Freiräume zu erkämpfen; die Gefahr, das Kind an die Schwiegermutter, die Mutter oder das Jugendamt zu verlieren. Aber auch Erfolge, neue Liebesbeziehungen und innige Momente mit den Kindern dokumentiert der Film über einen Zeitraum von vier Jahren und es wird deutlich, dass der Alltag mit der Verantwortung für ein Kind eine große Belastung und oft überfordernd ist, aber auch lebendig und reich.

filmisch

In „Vierzehn“ dokumentierte Cornelia Grünberg Schwangerschaft, Geburt und die ersten Monate mit Baby von Fabienne, Lisa, Laura und Steffi. Bis zur Volljährigkeit hat sie seitdem den Alltag der jungen Frauen mit der Kamera begleitet. Die Nähe, die in dieser Zeit zwischen der Regisseurin und ihren Protagonistinnen entstanden ist, spiegelt sich sowohl in der Eindringlichkeit der Bilder als auch in den vorbehaltlosen und ehrlichen Begegnungen, in denen die Mädchen tiefe Einblicke in ihre Gefühls- und Erfahrungswelt gewähren. Der teils etwas aufdringliche Soundtrack unterstreicht die jeweilige Gefühlslage. Das hin- und herspringende Alter der Kinder und wechselnde Frisuren können mitunter für Verwirrung sorgen, weil Grünberg nicht (nur) linear erzählt, sondern den Film auch thematisch gliedert.

ACHTZEHN | Trailer [HD]

Credits

Filmtitel
Achtzehn - Wagnis Leben
Originaltitel
Achtzehn - Wagnis Leben
Kinostart
02.10.2014
Genre
Dokumentarfilm
Regie
Cornelia Grünberg
Buch
Cornelia Grünberg
Darsteller*innen
Mitwirkende: Fabienne Renaud, Laura Keller, Lisa Brown, Stefanie Schmolz
Altersempfehlung
ab 15 Jahre
FSK
ab 12 Jahre