scrollTop Icon
Link zum FilmTipp Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing

Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing

Ein Film von Jens Møller, Toby Genkel Deutschland, Belgien 2020 / 85 Min ab 6 Jahre Schulkinowochen-Film

Inhalt

Es könnte so beschaulich sein in der Kleinstadt Schmuddelfing – allerdings trübt eine riesige Müllhalde neben der Stadt die örtliche Lebensqualität, weil sie üble Gerüche verströmt. Die kleinen Olchis finden die Deponie indes paradiesisch, denn sie essen gerne Müll, wie z. B. ausgelaufene Batterien in geschmolzenem Plastik. Kaum in Schmuddelfing angekommen, droht der Olchi-Familie mit Großeltern, Eltern, den Kindern Motte, Messi und Olchi-Baby sowie dem Flugdrachen Feuerstuhl schon wieder die Vertreibung. Der windige Baulöwe Hammer will die Müllkippe nämlich durch einen Wellnesstempel ersetzen. Dabei unterstützt ihn die Mutter des kleinen Max, die das Bürgermeisteramt ihres verreisten Manns ausübt. Max und seine Schulkameradin Lotta freunden sich derweil mit den grünen Olchis an und wollen die Bauarbeiten verhindern.

filmisch

Der erste Band der „Olchis“-Reihe vom Autor und Illustrator Erhard Dietl erschien 1990, seither folgten 28 weitere Bücher, ein Hörbuch und ein Musical. Der Kinofilm transferiert den Charme der kleinen Müllschlucker nun in einen familientauglichen und flott inszenierten Animationsfilm. Bei allem Spaß liefern die Regisseure Toby Genkel und Jens Møller sowie der Co-Autor John Chambers auch Denkanreize zu Themen wie Müllvermeidung und Skepsis (der Erwachsenen) gegenüber den als fremd empfundenen Olchis. Die dynamische Kameraführung, der beschwingte Score und moderne Stilmittel wie eingeblendete Chatverläufe zeigen auf, dass DIE OLCHIS an die mediale Lebensrealität der heutigen Zeit anknüpfen will. Die Animationen überzeugen mit Details wie Duftbäumchen zur Geruchsüberdeckung, Fliegen, die um die Köpfe der Olchis schwirren oder Plastiktüten, die der Wind nach Schmuddelfing trägt. Besonders gelungen ist die leitmotivische Anwendung der Olchi-Farbe Grün, die sich bildgestalterisch durch den Film zieht. Gleichzeitig gelingt es, die farblichen Kontraste nicht zu überfrachten.

Credits

Filmtitel
Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing
Originaltitel
The Ogglies
Kinostart
22.07.2021
Genre
Literaturverfilmung, Animationsfilm, Kinderfilm, Abenteuerfilm
Regie
Jens Møller, Toby Genkel
Buch
Toby Genkel, John Chambers
Darsteller*innen
deutsche Stimmen: Annemarie Carpendale, Wayne Carpendale u. a.
Altersempfehlung
ab 6 Jahre
FSK
ohne Altersbeschränkung

Bewertung Jugend-Filmjury der FBW