scrollTop Icon
Link zum FilmTipp Invisible Demons

Invisible Demons

Ein Film von Rahul Jain Deutschland, Finnland, Indien 2021 / 70 Min ab 12 Jahre Schulkinowochen-Film

Inhalt

Unvorstellbar? Eine Welt, in der Luft und Wasser purer Luxus sind? In Delhi, der Geburtsstadt des Regisseurs Rahul Jain, ist dies bittere Realität geworden. Die Megastadt gilt als eine der meist verschmutzen Städte der Welt. Der Fluss, einst Lebensader der Stadt, ist heute eine schaumig giftige Brühe. Luftqualität und Temperaturen haben lebensbedrohliche Werte erreicht. Zumindest für die, die sich keine Klimaanlagen und Luftfilter leisten können – weil das Geld nicht reicht oder sie auf der Straße leben. Den Preis für Konsum und Wachstum zahlen weltweit vor allem die, die am wenigsten davon haben: die Armen. In Delhi spitzt sich zu, was für die gesamte Welt gilt: unsere Lebensweise fordert ihren Tribut. Wenn wir nicht handeln, wird die Welt eine unbewohnbare sein. Eine bildgewaltige Anklage zu einem der größten Themen unserer Zeit.

filmisch

Um über den weltweiten Klimawandel zu berichten, konzentriert sich Rahul Jain auf einen konkreten Ort, den er kennt: die Stadt seiner Kindheit. Er lässt sich bewusst von seinen emotionalen Reaktionen leiten, statt den Film mit Informationen zu überfrachten. Sein Zugang ist suchend, visuell, nah an den Orten und Menschen, die hier leben und arbeiten. Ihm ist wichtig „ehrliche“ Bilder zu schaffen, keine „manipulativen“. Jain zeigt Alltagswelten, die sich allen offenbaren, die sich in dieser Stadt bewegen. Seine Bilder enthüllen dabei manchmal eine fast groteske Schönheit im Grauen. Rahu Jain lässt die Bewohner*innen der Stadt auch selbst zu Wort kommen, die somit nicht nur Opfer sind, sondern ihre Kenntnisse über die Verhältnisse zum Ausdruck bringen können. Dabei erzählt der Regisseur auch von sich – seiner privilegierten Position als Kind einer wohlhabenden Familie, die sich Klimaanlagen und Luftfilter leisten kann und ihm Bildungschancen im Ausland ermöglichte. Für ihn hat das zerstörerische Wirtschaftswachstum auch positive Folgen. Und so funktioniert der Film auf zwei Ebenen: der Stadt Delhi und seiner persönlichen Erfahrungen an diesem Ort.

Invisible Demons

Credits

Filmtitel
Invisible Demons
Kinostart
03.11.2022
Genre
Dokumentarfilm
Regie
Rahul Jain
Buch
Rahul Jain, Yaël Bitton, Iikka Vehkalahti
Darsteller*innen
Mitwirkende: Rahul Jain, Divya Wadhwa u.v.a.m.
Altersempfehlung
ab 12 Jahre
FSK
ohne Altersbeschränkung