scrollTop Icon
Kippa, Kurzfilm Agentur Hamburg e.V.

Kippa

Ein Film von Lukas Nathrath Deutschland, 2018 / 25 Min ab 14 Jahre Schulkinowochen-Film

Inhalt

Nachdem seine Mitschüler erfahren, dass er jüdisch ist, wird Oskar auf einmal brutal drangsaliert und bedroht. Während der Schulleiter die Appelle seiner Eltern ignoriert, sucht Oskar eigene Wege, mit den Demütigungen umzugehen. Nach wahren Begebenheiten.

filmisch

Aus der Begründung der Jury des Civis - Europas Medienpreis in der Sparte Civis Young: „Der Kurzspielfilm thematisiert Mobbing und Gewalttätigkeiten gegen einen jüdischen Mitschüler. Er zeigt das ignorante Unvermögen der deutschen Schule und die Verharmlosung der brutalen Übergriffe. Identität und Selbstbehauptungswille des angegriffenen Schülers fokussieren ein politisch hochbrisantes Thema. Der Film stellt wichtige Fragen nach der Integrationsleistung der deutschen Gesellschaft.

ÉCU 2020 Submissions - KIPPA Trailer

Credits

Filmtitel
Kippa
Kinostart
18.06.2020
Genre
Kurzspielfilm
Regie
Lukas Nathrath
Buch
Lukas Nathrath
Darsteller*innen
Riccardo Campione, Dominik Ganser, Samy Abdel Fattah, Susann Uplegger, Frank Auerbach, Maggie Valentina Salomon, Zoran Pingel, Takeshi Matsuyama, Wiebke Wackermann, Gustav Peter Wöhler, u.a.
Altersempfehlung
ab 14 Jahre
FSK
ab 12 Jahre