scrollTop Icon
Lou - Abenteuer auf Samtpfoten, Capelight Pictures

Lou - Abenteuer auf Samtpfoten

Ein Film von Guillaume Maidatchevsky Frankreich, Schweiz 2023 / 83 Min ab 8 Jahre Schulkinowochen-Film

Inhalt

Die zehnjährige Clémence findet ein Katzenbaby auf dem Dachboden und darf es zu ihrer Freude auch behalten. Lou, so nennt sie den neugierigen kleinen Kater, wird fortan zu ihrem engen Vertrauten und darf sogar mit ins Ferienhaus in den Vogesen. Dort entdecken sowohl der Stadtkater als auch das Stadtkind die Abenteuer des wilden Waldes: Luchse, Eulen, Wildschweine und den riesigen Hund der seltsamen und schroffen Nachbarin Madeleine. Als Clémence erfährt, dass sich ihre Eltern scheiden lassen und dazu noch Kater Lou verschwindet, stürzt sie sich blindlings in den Wald und wird in einem Moment der Gefahr von Madeleine gerettet. Clémence hilft Madeleine den schwer verletzten Kater zu pflegen und lernt dabei, was es heißt, älter zu werden und Verantwortung zu übernehmen. Schließlich muss sie sich der schweren Entscheidung stellen, Lou in die Freiheit des Waldes zu entlassen – oder ihn zurück in die Enge der Stadtwohnung mitzunehmen.

filmisch

Dem Biologen und Naturfilmer Guillaume Maidatchevsky gelingt nach der Verfilmung des Lebens eines Rentiers in AILOS REISE auch mit LOU – ABENTEUER AUF SAMTPFOTEN wieder ein packendes Tierfilmabenteuer, dem ein Kinderpublikum gerne aufmerksam folgt. Kater Lou bekommt vor allem durch die Kameraführung, die einige Point-of-view-Einstellungen des Katers anbietet, und das Sounddesign, das in verschiedenen Maunzern Lous Stimmung verdeutlicht, den Stellenwert eines handelnden Protagonisten. Die Filmmusik unterstreicht dabei bedeutsam spannende, gefährliche und lustige Momente der beobachteten Tierwelt. Die Geschichte spielt an wenigen Orten: der Stadtwohnung, der Weite des Waldes und Madeleines selbstgebauter, einladend kreativer Waldhütte. Die abstrakten Konzepte von Liebe und Sicherheit auf der einen Seite und dem Ruf des Abenteuers auf der anderen Seite erhalten dabei ganz konkrete Pendants in den Filmsettings. Sowohl Clémence als auch Kater Lou suchen im Heranwachsen zwischen diesen Gegensätzen ihren Weg und werden dabei von Madeleines Lebensweisheit begleitet.

LOU ABENTEUER AUF SAMTPFOTEN Trailer (Deutsch)

Credits

Filmtitel
Lou - Abenteuer auf Samtpfoten
Originaltitel
Mon chat et moi, la grande aventure de Rroû
Kinostart
20.07.2023
Genre
Drama, Kinder- und Familienfilm, Tierfilm
Regie
Guillaume Maidatchevsky
Buch
Maurice Genevoix, Michaël Souhaité, Guillaume Maidatchevsky
Darsteller*innen
Corinne Masiero, Capucine Sainson-Fabresse, Nicolas Umbdenstock, Lucie Laurent, Juliette Gillis u. a.
Altersempfehlung
ab 8 Jahre
FSK
ab 6 Jahre